Physikalische Grundlagen

| Wilhelminenhofstraße 75a, 12459 Berlin | ,

Kurzbeschreibung

Basiswissen in den Bereichen Wärmelehre, Mechanik, Elektrizitätslehre und Optik wird den Studierenden im Labor "Physikalische Grundlagen" vermittelt. In den Versuchen bestimmten die Studentinnen und Studenten die Dichte und Viskosität von Flüssigkeiten, messen die Erdbeschleunigung mit dem Pendel und arbeiten mit dem Kalorimeter, um die Schmelzwärme von Eis zu berechnen.

Profil

Versuche

  • Bestimmung der Dichte von Flüssigkeiten mit Mohrscher Waage und Aerometer sowie von Festkörpern mit dem Pyknometer und Beobachtungen zum Schweben in Flüssigkeit
  • Bestimmung der Viskosität mit dem Höppler-Viskosimeter bei verschiedenen Temperaturen
  • Messung der linearen Wärmeausdehnung an erwärmten Stäben und der kubischen Ausdehnung von Flüssigkeiten mit dem Pyknometer
  • Bestimmung der Schmelzwärme von Eis und der spezifischen Wärmekapazität von Metallen mit dem Kalorimeter
  • Messung des Massenträgheitsmomentes eines Rotors aus einem Elektromotor
  • Messung der Erdbeschleunigung mit dem Pendel
  • Bestimmung der Gravitationskonstanten mit der Drehwaage nach Cavendish
  • Bestimmung der Schwebungsdauer und der Abhängigkeit vom Koppelfaktor mit dem gekoppelten Pendel
  • Statistische Untersuchungen zur Verteilung zufälliger Fehler am Beispiel einer Pendelschwingung, deren Periodendauer als Messreihe registriert wird
  • Oszillografische Messung am elektrischen Reihenschwingkreis bei Anregung zu freien gedämften Schwingungen und bei harmonischer Anregung in der Nähe der Resonanzfrequenz
  • Messung von akustischen Wellen im Kundtschen Rohr
  • Phasenwinkelbestimmung mit einem Elektronenstrahloszillografen
  • Versuche mit Wechselstromwiderständen
  • Berechnung des Planckschen Wirkungsquantums
  • Bestimmung der Brennweite einer Sammel- und einer Zerstreuungslinse über Abbildungs-Maßstab und nach dem Bessel-Verfahren
  • Vermessung verschiedener Spektrallampen mit dem Spektrometer
  • Vermessung der spektralen Intensitätsverteilung einer Halogenlampe mit Fotodiodenmessanordnung
  • Experimente mit der Beugung am Spalt

Personal